Couscous-Thunfisch-Salat

Couscous Tuna Salat2.k

Rezepte für schnelle und unkomplizierte Salate mit Thunfisch kann man nicht genug haben. Ob in Kombination mit Cannelini-Bohnen oder in einem toskanischen Panzanella Salat, der eingelegte Meeresbewohner bereichert  einen knackigen Salat nicht nur geschmacklich sondern macht vor allem satt.

Auch mit würzigem Couscous und gerösteten Pinienkernen  versteht er sich prächtig und ist auf diese Art nicht nur ideal als leichtes Dinner sondern auch perfekt als Lunch fürs Büro. Dazu den Couscous-Salat zum Mitnehmen einfach in ein hübsches Einmachglas füllen und am nächsten Tag vor den Augen neidischer Kollegen verspeisen 🙂

Couscous Tuna Salat3.k

Couscous Tuna Salat.k

Couscous Tuna Salat6.k


Couscous-Thunfisch-Salat

Zutaten für 2 Personen:

150 g Couscous

250 g Gemüsebrühe

1 TL Honig

2 EL Olivenöl

1 EL Balsamico-Essig

200g Thunfisch

1 Bio Zitrone

50 g Pinienkerne

6 Blätter Basilikum, gehackt

Zubereitung:

Couscous in eine Schüssel geben und mit heißer Gemüsebrühe aufgießen. Für 5 Minuten quellen lassen und mit einer Gabel auflockern.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Olivenöl mit Honig und Balsamico-Essig verrühren und über den Couscous geben.  Thunfisch, Pinienkerne, Basilikum, Schale der Zitrone und Saft einer halben Zitrone hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Pfeffer kräftig würzen.

Falls der Couscous noch zu trocken sein sollte, noch etwas Olivenöl hinzufügen.

.

Rezept als Druckversion: Couscous Thunfisch Salat