Amarettini–Zwetschgenkuchen / Amarettini Plum Pie

DSC06086

Zwetschgen haben im Frühherbst Saison und bereichern in einem Kuchen jede Kaffeetafel. Unser Zwetschgenbäumchen trug im Gegensatz zum Vorjahr leider nur sehr wenige Früchte, und diese hingen auch noch so hoch, dass sie nur den Vögeln zum Festmahl wurden.

Aber Gott sei Dank gibt es auf dem Wochenmarkt ebenfalls reichlich von dem süßen Steinobst, so dass ich nicht darauf verzichten muss, meinen geliebten Zwetschgenkuchen nach Omas Art zu backen.

Obwohl dieses Rezept mein absoluter Favorit ist und wahrscheinlich für immer bleiben wird, ging mir seit längerem die Kombination von Zwetschgen mit Amarettini nicht mehr aus dem Kopf.

So entstand dieser saftige Kuchen mit einem leckeren Rührteig, der nicht nur schnell gemacht ist, sondern auch wirklich wahnsinnig köstlich schmeckt. Und die Zwetschgen harmonieren ganz wunderbar mit den Amarettini.

Sehr zu empfehlen ist übrigens auch mein Rezept für einen Zwetschgen-Crumble.

 

Plums are in season in early fall and enrich every coffee table when served in a cake. Unfortunately, our plum tree had, in contrast to last year, very few fruits and these were hanging ever so high that they were only a feast for the birds.

But thankfully the farmers market offers also plenty of the sweet stone fruit, so I do not have to forgo to bake my beloved plum cake grandmum’s style.

Although this recipe is my absolute favorite, and probably will remain so for ever, the combination of plums with Amarettini did not go out of my head.

So here is this moist cake with a tasty batter which is done not only quickly, but also tastes insanely delicious. And the plums do go really well with the Amarettini.

I can also highly recommend recipe for a plum crumble.

DSC06098

DSC06101

DSC06106

DSC06104

Rezept für eine Springform (28 cm)

1 kg Zwetschgen

50 g Amarettini

125 g Butter

100 g Zucker

2 Eier

1 Prise Salz

180 g Mehl

½ Päckchen Backpulver

5 EL Milch (oder 3 EL Milch und 2 EL Amaretto)

Puderzucker

Zubereitung:

Die Amarettini fein zerbröseln. Butter und Zucker mit einer Prise Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Mehl, Amarettini und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Milch hinzufügen und so lange rühren bis der Teig schön cremig ist.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform fetten und den Teig einfüllen.

Zwetschgen waschen, halbieren und vom Kern befreien. Die Zwetschgen von der Mitte aus gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Den Kuchen für ca. 45 Minuten backen ( Stäbchenprobe machen). Mit Puderzucker bestreut servieren.

.

Recipe for a springform pan (28 cm)

1 kg plums

50 g Amarettini

125g butter

100 g sugar

2 eggs

1 pinch of salt

180 g flour

½ packet of baking powder

5 tablespoons milk (or 3 tablespoons milk and 2 tablespoons Amaretto)

Icing sugar

Directions:

Finely crumble the Amarettini .Whisk butter and sugar with a pinch of salt until light and fluffy. Add the eggs stir in gradually. Add flour, baking powder and Amarettini and stir in as well. Add milk and stir until the dough is nice and creamy.

Preheat oven to 180 ° C. Grease a springform pan and fill in the dough.

Wash, halve the plums and free from stone. Distribute the plums from the middle evenly over the dough.

Bake the pie for about 45 minutes. Serve sprinkled with icing sugar.