Amarettini

DSC01319

Zu einem guten Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato gehören sie einfach dazu.  Die Rede ist von den knusprigen, nach Mandeln schmeckenden Amarettini, die einem Kaffee das gewisse Etwas verleihen.  Die selbstgemachten schmecken natürlich um Weiten besser als die gekauften und machen sich, hübsch verpackt auch gut als Gastgeschenk für die nächste Einladung zum Kaffee.

They simply belong to a good espresso, cappuccino or latte macchiato. I am talking about the crunchy, almond flavoured Amarettini that give coffee a certain something. The homemade ones, of course, taste far better than the ones you can buy and if you wrap them nicely, they are the perfect hostess gift for your next invitation.

 DSC01303

DSC01301

DSC01305

DSC01356

DSC01359

Rezept für ca. 45 Stück:

2 Eiweiß

1 Prise Salz

225 g Puderzucker

200g gemahlene Mandeln

½ Fläschchen Bittermandel

Zubereitung:

Den Puderzucker mit den gemahlenen  Mandeln vermischen und Bittermandel hinzufügen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Mandel-Puderzuckermischung rühren, bis eine klebrige Masse entsteht.

Backofen auf 150°C vorheizen.

Die Hände mit etwas Puderzucker bestäuben und aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit dem Zeigefinger in jede Kugel eine kleine Mulde drücken.

Für ca. 20 Minuten im Ofen backen, danach für einige Stunden trocknen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben.

In  einer verschlossenen Dose halten sich die Amarettini mehrere Wochen und bleiben innen schön saftig.

 

Recipe for about 45 Amarettini:

2 egg whites

1 pinch of salt

225 g icing sugar

200g ground almonds

½ bottle of bitter almond oil

Directions:

Mix the icing sugar with the ground almonds and add bitter almond oil .Beat the egg whites with a pinch of salt until stiff and gently stir into the almond icing sugar mixture until you have a sticky mass.

Preheat oven to 150 ° C.

Dust your hands with a little icing sugar and make small balls out of the dough and place on a lined baking tray. Press a small whole with the index finger in every ball.

Bake for about 20 minutes in the oven and let the Amarettini dry for a few hours.

Dust with icing sugar.

The Amarettini  can be kept in a closed box for several weeks and stay nice and juicy inside.