Spaghetti mit Garnelen al cartoccio

Spaghetti al cartoccio2.jpg

Spektakulärer kann Pasta nicht serviert werden.

Diese Spaghetti mit Garnelen al cartoccio (im Aromapäckchen) werden Eure Gäste garantiert begeistern. Denn wer würde sich nicht über ein hübsches Überraschungspäckchen freuen, aus dem ein verführerischer Duft entsteigt?

Aber auch geschmacklich überzeugt dieses Gericht auf ganzer Linie. Durch das kurze Garen in Backpapier, kann die Pasta die köstliche Weißweinsauce erst so richtig aufnehmen und alle Aromen sich optimal verbinden.

Für die Aromapäckchen eignet sich bestens das Blechrein Trend, das nicht nur sehr edel daherkommt, sondern auch durch seine innovative Beschichtung dafür sorgt, dass die Pasta nicht anklebt und schön saftig bleibt.

Buon Appetito!

Spaghetti al cartoccio

Spaghetti al cartoccio4

Spaghetti al cartoccio3

Spaghetti al cartoccio5


Spaghetti mit Garnelen al cartoccio

Zutaten für 2 Personen:

200 g Garnelen

10 Cherrytomaten

½ Bund Petersilie

2 Knoblauchzehen

Olivenöl

70 ml Weißwein

Saft von ½ Zitrone

 Zubereitung:

Aus Backpapier zwei Aromapäckchen formen, indem man die Enden mit einer Kordel zusammenbindet.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. In der Zwischenzeit die Petersilie und den Knoblauch fein hacken, die Tomaten halbieren und alles in etwas Olivenöl anbraten. Mit Weißwein ablöschen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Garnelen in die Sauce geben und kurz mitkochen.

Die Pasta abgießen, tropfnass in die Sauce geben und gut vermengen.

Die Spaghetti in die Päckchen füllen, mit etwas Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und für 10 Minuten im Ofen garen lassen.

Rezept als Druckversion: Spaghetti mit Garnelen al cartoccio

 

 

 

4 thoughts on “Spaghetti mit Garnelen al cartoccio

    1. Danke, diese Spaghetti mit Garnelen könnte ich auch jeden Tag essen 😉

  1. Vielen Dank für dieses einfache, schöne Rezept, das ich unbedingt ausprobieren werde. Und der link zur Druckversion, das ist richtig toll. So wie mir auch dein Blog immer wieder gut gefällt. DANKE und Grüße von Andrea

    1. Vielen Dank für diese lieben Worte. Das freut mich sehr 🙂 You made my day 😉

Comments are closed.