Feigen-Crostini mit Ricotta und Parmaschinken / Fig Crostini with Prosciutto and Ricotta

DSC05169

Feigen gehören zu den ältesten Früchten der Welt und haben in mediterranen Ländern zwischen Juli und November Hochsaison.

Frische Feigen haben einen leicht süßen, sehr milden Geschmack, sind sehr fettarm und punkten mit vielen gesunden Inhaltsstoffen wie Provitamin A, Eisen, Magnesium, Phosphor und Kalzium.

Ich genieße die leckeren Früchte gerade in Kroatien frisch vom Baum aus Onkels Garten, damit lassen sich aber auch im Handumdrehen diese köstlichen Crostini mit Parmaschinken und Ricotta zaubern. Ein bißchen Honig und Thymian darüber träufeln und nicht feige, sondern ganz mutig genießen.

Figs belong to the oldest fruit in the world and are in season from July to November in Mediterranean countries.

Fresh figs have a slightly sweet, very mild taste, are very low in fat and score with many healthy ingredients such as pro-vitamin A, iron, magnesium, phosphorus and calcium.

I enjoy the delicious fruits currently in Croatia fresh from the tree in my uncle’s garden, but you can easily prepare these delicious crostini with Prosciutto and ricotta in no time. Sprinkle with a little bit of honey and thyme and ready is a healty summer appetizer.

 

DSC05153

DSC05149

DSC05165

Rezept für 4 Portionen:

8 Scheiben Baguette

100 g Ricotta

8 Scheiben Parmaschinken

2 Feigen

2 EL Honig

2-3 Zweige Thymian

Zubereitung:

Die Baguettescheiben großzügig mit Ricotta bestreichen und mit jeweils einer Scheibe Parmaschinken belegen.

Die Feigen waschen, trocken tupfen und vierteln und auf den Parmaschinken geben. Die Crostini mit Honig beträufeln und mit frischem Thymianblättchen bestreuen.

Recipe for 4 servings:

8 slices of baguette

100g ricotta

8 slices of Prosciutto

2 figs

2 tablespoons honey

2-3 sprigs of thyme

Directions:

Spread the ricotta generously on the baguette slices and top with a slice of Prosciutto.

Wash the figs, pat dry, cut into quarters and place them on the prosciutto. Drizzle the crostini with honey and sprinkle with fresh thyme leaves.

5 thoughts on “Feigen-Crostini mit Ricotta und Parmaschinken / Fig Crostini with Prosciutto and Ricotta

Comments are closed.