Entrecôte mit Rosmarin-Kapern-Salsa

Entrecote Rosmarin-Salsa.k

Für den Genuss eines guten Entrecôtes bedarf es zwar nur etwas Fleur de Sel, manchmal darf es aber auch eine gute Kräuterbutter oder Soße dazu sein.

Diese Salsa aus frischen Kirschtomaten punktet mit aromatischen Rosmarin und salzigen Kapern und passt nicht nur hervorragend zum Steak, sondern auch zu den knusprigen Parmesan-Ofenkartoffeln.

Ein rundum gelungenes Wohlfühlgericht, das nicht nur als leckeres Sonntagsessen taugt, sondern durchaus auch lieben Gästen serviert werden kann.

 Entrecote Rosmarin-Salsa6.k

Entrecote Rosmarin-Salsa7.k

Entrecote Rosmarin-Salsa4.k

Entrecote Rosmarin-Salsa2.k

Entrecote Rosmarin-Salsa.k


Entrecôte mit Rosmarin-Kapern-Salsa

Zutaten für 4 Personen:

4 Entrecôtes

1 Schalotte

2 Knoblauchzehen

3 Zweige Rosmarin

400 g Cherrytomaten

2 TL Kapern

½ TL Zucker

Pfeffer

Fleur de Sel

Olivenöl

Zubereitung:

Für die Rosmarin-Kapern-Salsa die Schalotte, Knoblauchzehen und Rosmarinnadeln fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anbraten. Cherrytomaten hinzugeben und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Knoblauch, Rosmarinnadeln und Kapern unterrühren und mit kochen, bis die Tomaten weich sind. Mit Zucker und nach Bedarf nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Entrecôte mit Fleur de Sel würzen und bei direkter Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten grillen. Ruhen lassen bis eine Kerntemperatur von 54 °C erreicht ist.

Entrecôtes in Tranchen schneiden, mit etwas Fleur de Sel und Pfeffer bestreuen und mit der Rosmarin-Kapern-Salsa servieren.

Dazu passen mit Parmesan bestreute Ofenkartoffel.

.

Rezept als Druckversion: Entrecôte mit Rosmarin Kapern Salsa