Tagliata di manzo mit Mazzetti L’Originale

Tagliata Mazzetti7

Tagliata mit Rucola und Parmesan ist für uns definitiv die sommerlich-leichte Variante, um ein gutes Steak mit einem knackigen Sommersalat zu genießen.

Tagliata di manzo ist ein Begriff aus der italienischen Küche und bedeutet nichts anderes als ein Filet oder Entrecôte vom Rind, das in Tranchen geschnitten serviert wird.

Was für uns unbedingt dazu gehört? Frisch gehobelter Parmesan und ein guter Balsamico aus dem Hause Mazzetti. Wie der berühmte Ferrari kommt der Aceto Balsamico von Mazzetti L’Originale aus Modena, wo er seit Jahrhunderten aus überschüssigen Trauben nach altem Familienrezept hergestellt wird.

Seinen vollen Geschmack verdankt der Aceto Balsamico dem hohen Anteil an gekochtem Most sowie der jahrelangen Lagerung in Holzfässern, welches ihm seine typische Karamellnote verleiht.

Mit dem leicht säuerlichen Aceto Balsamico di Modena Barrique Speciale und Olivenöl haben wir zuerst den Rucola-Salat mariniert. Dieser Aceto Balsamico, der mehrere Monate in Eichen-, Kirsch- und Kastanienholzfässern reift, eignet sich nämlich durch seinen feinsäurigen Akzent bestens für allerlei Marinaden.

Für das Tagliata haben wir den sämig-süßlichen Aceto Balsamico di Modena Testa Rossa verwendet, der aus einer langen Gärung von ausgewählten Traubenmost-Sorten entsteht und ebenfalls in verschiedenen Holzfässern reift.

Da dieser Aceto Balsamico di Modena sehr reichhaltig und intensiv im Geschmack ist, harmoniert er sehr gut mit dem würzigen Parmesan und den zarten Rinderfiletstreifen.

Die Aceto Balsamico aus dem Hause Mazzetti, bei denen man die italienische Leidenschaft einfach schmeckt, eignen sich wirklich bestens für leichte Sommersalate und Marinaden und haben aus unserem Tagliata auf Rucolasalat wirklich einen ganz besonderen Gaumenschmaus gemacht.

 

Tagliata Mazzetti.jpg

Tagliata Mazzetti4

Tagliata Mazzetti3

Tagliata Mazzetti5

Tagliata Mazzetti6

Tagliata Mazzetti9

Tagliata Mazzetti8


Tagliata di manzo mit Mazzetti L’Originale

Zutaten für 4 Personen:

800 g   Rinderfilet

6   Kirschtomaten

150 g   Rucola

3 EL Olivenöl

3 EL Mazzetti L’Originale Aceto Balsamico di Modena: Barrique Speciale

Mazzetti L’Originale Aceto di Modena: Testa Rossa

60 g   frisch gehobelter Parmesan

Fleur de Sel

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Den Rucola waschen und trocken schütteln, die Kirschtomaten halbieren.

3 EL Olivenöl und 3 EL Mazzetti L’Originale Aceto Balsamico Barrique Speciale mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Rucola mit den Kirschtomaten und 2/3 der Parmesanhobel auf einer Platte anrichten und mit der Marinade beträufeln.

Das Rinderfilet im Ganzen auf dem Grill rundum direkt angrillen und indirekt weitergrillen bis es eine Kerntemperatur von 55-57 °C erreicht hat.

Das Rinderfilet in Tranchen schneiden und auf dem Rucolasalat anrichten. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen, mit den restlichen Parmesanhobeln bestreuen und mit Mazzetti L’Originale Aceto Balsamico Testa Rossa beträufeln.

.

In freundlicher Kooperation mit Mazzetti L’Originale

 

 

 

 

One thought on “Tagliata di manzo mit Mazzetti L’Originale

Comments are closed.