Rhabarber-Joghurt-Kuchen

Rhabarberkuchen4.k

Rhabarber schmeckt einfach nach Frühling. Sobald wir diesen auf dem Wochenmarkt entdecken, kommen wir nicht umhin, einen köstlichen Kuchen mit den hübschen sauren Stangen zu backen.

Schön locker und fluffig wird dieser dank der Zugabe von griechischem Joghurt und ist mit ein wenig Puderzucker bestäubt ruck zuck genussbereit.

Ein einfacher, aber unglaublich köstlicher Rhabarberkuchen, der bei uns nie länger als einen Tag überlebt.

Lasst es euch schmecken!

Eure Marco & Alex

Rhabarberkuchen.k

Rhabarberkuchen5.k

Rhabarber-Joghurt-Kuchen

Zutaten für 1 Kastenform:

3 Eier

165 g Butter

165 g Zucker

265 g Mehl

300 g Rhabarber

150 g griechischer Joghurt

½ Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Backofen auf 180 °C aufwärmen.

Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Joghurt hinzufügen und untermengen. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

Rhabarber waschen, schälen und in 1 cm breite Stücke schneiden. ¾ der Rhabarberstücke vorsichtig unter den Teig heben.

Die Kastenkuchenform fetten und mit Paniermehl austreuen. Den Teig einfüllen, mit den restlichen Rhabarberstücke belegen.

Den Kuchen ca. 50- 60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Mit Puderzucker oder Zuckerguss garnieren.

.

Rezept als Druckversion: Rhabarber-Joghurt-Kuchen

 

77 thoughts on “Rhabarber-Joghurt-Kuchen

      1. Sehr leckeres Rezept! Es passt alles: er schmeckt, ist unkompliziert zu machen und die Menge ist genau richtig (kein Überlaufen o.ä.). Mein dritter ist gerade im Ofen (für die Kollegen morgen). Vielen DANK! 💐

  1. Vielen Dank für das tolle unkomplizierte Rezept. Hab mir heut früh überlegt den schnellen Kuchen mal für meine lieben Kolleginnen zu backen. Ich bin begeistert. Liebe Grüße Angela

  2. Hallo, der Rhabarber in dem leckeren Kuchen ist so schön rot! Bei mir wird er immer grün. Mache ich irgend etwas falsch?? Ansonsten echt einfaches aber sehr leckeres Rezept!!
    Liebe Grüße Silke

    1. Hallo Silke! Hast du den Rhabarber vielleicht vorher geschält? Ich habe ihn nur abgewaschen und dann in Stücke geschnitten, so dass die pink rote Farbe erhalten bleibt.
      Liebe Grüße, Alex

      1. Hallo Alex, ja hab ihn vorher geschält ?….werde es das nächste mal so probieren. Vielen Dank für den Tipp!! ?

  3. Hallo, ich verwende in der Regel Dinkelmehl zum Backen. Wäre dies auch bei diesem Kuchen geeignet? Lieben Dank für die Antwort. Viele Grüße Frida

    1. Hallo Frida, ich würde es einfach mal ausprobieren. Ich selbst habe mit Dinkelmehl noch keinen süßen Kuchen gebacken, aber eigentlich spricht nichts dagegen 🙂
      LG, Alex

      1. Hallo, ich habe heute den Kuchen zum 4ten mal gebacken in einer Form 20×30 cm gebacken. Hat alles super funktioniert.Einfach super, super lecker!

  4. Gerade ausprobiert, 1 x mit Rhabarber und für meine Kinder die keinen mögen mit Erdbeer/Banane. Super lecker geworden die zwei, echt ein super Rezept, Danke 🙂

  5. Oh, this cake looks lovely and I just bought rhubarb!!! Many thanks for the translation, I had a back up plan to have my neighbour translate for me, but now I can make this lovely cake for her. One for her, one for us! yeah! Cheers

  6. Das Rezept klingt sehr lecker! Ich hab allerdings gerade keinen Joghurt im Haus. Kann man den Joghurt auch durch Quark ersetzen? LG Miriam

    1. Hallo Miriam, mit saurer Sahne funktioniert der Kuchen auch, also kannst du es auf jeden Fall auch mal mit Quark probieren. Gutes Gelingen 🙂

  7. Hallo Alexandra,

    Vielen herzlichen Dank für das Rezept.
    Ich habe gerade den Kuchen mit Heidelbeeren gebacken und er ist soooo lecker geworden.
    Die Früchte sind zwar eingesunken, aber geschmacklich blieb er der Hammer.
    LG Lucy

  8. Ich habe statt statt 265g Mehl nur 190g Dinkelmehl
    und 75g geriebene Mandeln genommen. Mandeln sind gesund und lecker! Danke für euer Rezept. Außerdem möchte ich anmerken, dass ich meinen Gartenrhabarber grundsätzlich noch niemals geschält habe. Liebe Grüße

  9. Inzwischen gehört diese Rezept zu eine von meine lieblings Rezepte. Ich benütze immer Dinkelmehl und Frucht was ich gerade zuhause habe. Auch mit Joghurt, Quark oder Sky gemacht – es gelingt jedesmal!. Vielen Danke für diese tolle Rezept.

    1. Hallo Sabine, ich denke schon, dass der Kuchen auch mit gefrorenem Rhabarber funktioniert. Ich würde es auf jeden Fall einmal ausprobieren. Statt Rhabarber kannst du auch anderes Obst wie Blaubeeren, Pfirsiche usw. für den Kuchen verwenden.
      LG, Alex

  10. Das ist ein super Rezept. Ich hab es einmal mit Pfirsich und einmal mit Heidelbeeren gemacht, da jetzt keine Rababerzeit ist. Beide male super geworden und sehr lecker. ???

  11. Was für ein super leckerer Kuchen,gestern gebacken und schon verputzt…Total saftig und nicht trocken…Hatte keine Kastenform zur Hand und habe mich für eine 26.Springform entschieden…Also alles perfekt…:)

  12. Soeben habe ich diesen Kuchen entdeckt und gebacken. Kompliment, Hammer fein geworden. Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Rezept!

  13. Ich bin Diabetikerin und habe den Kuchen für mich abgewandelt. Habe den Zucker aufgeteilt in 65 g normalen Zucker und 80 g Xylit (Birkenzucker) und das Mehl in 165 g Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel) plus 100 g gemahlene Mandeln. Dazu statt Vanillezucker Vanillearoma. Habe ihn nun schon zwei Mal gebacken und auch alle Nicht-Diabetiker, die mitgegessen haben, sind sehr begeistert gewesen. Tolles Rezept!

  14. Ich backe dieses Kuchen heute in England. Können Sie bitte die genaue Größe des Kastenforms geben, weil alles hier anders ist!! Vielen Dank. Ich freue mich auf dem Kuchen, mache es sogar glutenfrei für meine Mutter

  15. Der Kuchen ist super lecker. Ich backe ihn bereits zum 3ten Mal in dieser Woche, da er immer ratz fatz weg ist. Danke für das tolle und einfache Rezept.

  16. Hallo, der Kuchen ist fluffig und super lecker. Ich habe statt Rhabarber frische Kirschen genommen. Den griechischen Joghurt mit Honig 2x 150 g dafür dann gesamt weniger Zucker und mit Umluft gebacken. Statt 3 M Eier 2 L Eier und 300 g Mehl genommen, 55Min. Im Ofen, wobei ich nach einer halben Std. langsam runtergestellt habe und damit der Kuchen oben nicht zu dunkel wird habe ich Backpapier darübergelegt. Vielen Dank für das leckere Rezept.

  17. Ich liebe dieses Rezept. Im Sommer als Original mit Rhabarber und jetzt habe ich es mit Äpfeln probiert. Die Äpfel habe ich noch mit Zimt gemischt, lecker?

  18. Hallo
    sehr tolles Rezept. Ich habe dieses Rezept schon in verschiedenen Variationen gebacken.
    Heute gibt es eine Weihnachtsvariante. Ich habe diesem Rezept einfach den Saft von 2 Orangen und eine halbe Packung Spekulatiusgewurz hinzugefügt. Als Topping soll dann noch wie beim Erdbeer-Kokostraum Frischkäse mit Puderzucker und nochmal der Saft einer halben Orange dran und von der anderen Hälfte Orangenscheiben obendrauf. Momentan ist er noch im Ofen , ich bin gespannt ob der Kuchen heute auch schmeckt. Gebacken habe ich ihn allerdings in einer Auflaufform. Schöne Adventszeit.

    1. Hallo Frank, das freut mich riesig, dass der Kuchen so gut ankommt und du so viele tolle Ideen damit umsetzen kannst. Alles Liebe und eine tolle Weihnachtszeit. LG Alex

  19. So, ich mache den Kuchen jedes!!! Wochenende. Angefangen hab ich im Frühjahr mit Rhabarber. Dann mal mit frischen roten Johnnisbeeren, gefolgt von Schattenmorellen aus dem Glas. Er wurde auch schon mit frischen Blaubeeren und Himbeeren gemacht, Als die frische Zeit vorbei war mit TK Himbeeren und Blaubeeren. Und die letzten Wochen dann mit Bananen (3 die nicht mehr so ansehnlich waren) und Schokoperlen. Das ist das beste Rezept für nen schnellen Kastenkuchen, das ich je gemacht habe. Das Rezept ist mittlerweile bei meiner Familie, meinen Freunden und im Kollegenkreis rumgegangen. Danke für das wirklich tolle Rezept.

    1. Hallo Martina,
      das freut mich sehr. Ich verwende das Rezept auch sehr oft mit verschiedenen Obstsorten und es kommt immer super in der Family und bei Freunden an. LG

  20. Sehr, sehr lecker. Ein einfacher, schneller und wirklich fluffiger Kuchen, dem ich noch ein bisschen Vanilleextrakt zugefügt habe. Den gibt es garantiert wieder!

Schreibe eine Antwort zu Lena Antwort abbrechen