Bacon-Cups mit Garnelen

Bacon Cups Shrimps_5_k.jpg

Wir lieben kleine ausgefallene Häppchen, die man Gästen nach dem Eintreffen mit einem Glas Prosecco servieren kann. Besonders zu einem entspannten Grillabend mit Freunden sind kleine Appetizer immer willkommen und ein schöner Auftakt für weitere Leckereien vom Grill.

Für unseren Surf‘n Turf Kurs, den wir vor ein paar Wochen in der Eventlocation „Vogelsberger Ochsenstall“ leiteten, haben wir diese knusprigen Bacon Cups kreiert, die mit Zitronenfrischkäse gefüllt und als Topping mit einer Chili-Garnele versehen werden.

Die Teilnehmer des Kurses waren so begeistert, dass wir beschlossen haben, das Rezept auch hier für unsere Leser auf dem Blog zu veröffentlichen.

Eine wirklich köstliches Häppchen, das euch bestimmt ebenfalls begeistern wird.

Bacon Cups Shrimps_3_k

Bacon Cups Shrimps_2_k

Bacon Cups Shrimps_4_k


Bacon-Cups mit Garnelen

Zutaten  für 24 Cups:

24 Scheiben Bacon

24 kleine Garnelen

250 g Frischkäse

½ Bio-Zitrone

Chiliflocken, Pfeffer, Salz

Olivenöl

2 Zweige Thymian

Zubereitung:

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Mit Hilfe eines Mini-Muffinsblechs Bacon-schalen herstellen. Dazu das Muffinblech verkehrt herum auf ein Blech stellen und die Erhöhungen mit Öl fetten. Eine Scheiben Bacon halbieren, die  eine Hälfte nochmals halbieren und kreuzweise über die Muffinerhöhung legen, die andere halbe Scheiben Bacon rund um die Erhöhung wickeln und andrücken.

Bacon Cups für ca. 20 Minuten im Ofen  knusprig backen.

Frischkäse cremig rühren und mit Zitronenschale, Zitronensaft, 2 EL Olivenöl,  Salz und Pfeffer würzen.

Garnelen in einer Pfanne auf dem Grill in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

Frischkäse in die abgekühlten Bacon-Cups füllen und je eine Garnele darauf setzen. Mit Thymian garnieren.

.

Rezept als Druckversion: Bacon Cups mit Garnelen