Farfalle mit Brokkoli, Chili und Pecorino

farfalle-mit-brokkoli-3-k

Ein neues Jahr bedeutet auch immer einen neuen Anfang mit vielen guten Vorsätzen, die leider meist nur anfangs in die Tat umgesetzt werden und dann oft an ihrer Größe scheitern.

Wir, bei Flavoured with Love, haben uns deshalb nichts Großes vorgenommen, sondern nur, euch weiterhin mit vielen leckeren mediterranen Rezepten zu begeistern.

Ganz nach dem Motto „minimum input, maximum output“ werden unsere Gerichte auch in Zukunft mit wenigen aber guten Zutaten zubereitet, die aber dafür viel Genuss und Gaumenfreude versprechen.

Dabei legen wir besonders viel Wert auf hochwertige, regionale Produkte und frische, saisonale Zutaten.

Wir hoffen, auch euch damit für den liebenswerten und genussvollen Umgang mit Lebensmitteln zu begeistern, der für die Bewohner mediterraner Länder selbstverständlich ist. Dort wird Genuss noch groß geschrieben, aber dank hochwertiger Produkte wie bestes Olivenöl, gute Fleisch- und Fischprodukte, viel Obst und Gemüse sowie frische Kräuter auch sehr gesund gekocht.

Den Anfang im neuen Jahr macht ein vegetarisches Pastagericht, das mit nur wenigen Zutaten, aber mit ganz viel Geschmack punkten kann.

Neben frischen Brokkoliröschen und der Schärfe der Chiliflocken, gibt der italienische Pecorino, ein sehr würziger und aromatischer Hartkäse aus Schafsmilch, diesen Farfalle seinen ganz besonderen Geschmack.

Wem Pecorino allerdings zu kräftig ist, greift einfach zu seinem milderen, bekannteren Bruder, dem Parmesan.

Wir wünschen Euch ein frohes, gesundes und genussvolles neues Jahr!

Eure Marco & Alex

 

farfalle-mit-brokkoli-2-k

farfalle-mit-brokkoli-5-k

farfalle-mit-brokkoli-4-k


Farfalle mit Brokkoli, Chili und Pecorino

Zutaten für 2 Personen:

1 Schalotte

250 g Brokkoli

150 ml Gemüsebrühe

200g Farfalle

1 kl. Schuss Weißwein

Saft 1 Zitrone

1 TL Chiliflocken

Geriebener Pecorino

Pfeffer

Zubereitung:

Farfalle nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Die Schalotte fein hacken und in etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. Die Brokkoli-Röschen hinzugeben und kurz mitbraten. Mit einem kleinen Schuss Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.

Brokkoli ca. 5-6 Minuten köcheln lassen, bis er weich ist. Mit Pfeffer, Zitronensaft und Chili würzen.

Die Farfalle tropfnass zu den Brokkoli-Röschen in die Pfanne geben, mit Pecorino bestreuen und gut umrühren, so dass dieser leicht schmilzt.

Nach Belieben mit weiterem Pecorino bestreuen und genießen.

.

Rezept als Druckversion: farfalle-mit-brokkoli-chili-und-pecorino