Linguine mit Thunfisch

Linguine mit Thunfisch3

Diese Linguine mit einer köstlichen Thunfischsoße sind schnell und einfach zubereitet und gelten daher bei uns als besonders „familienfreundlich“.

Ein tolles Gericht für den Alltag, wenn es mal schnell gehen muss oder auch gern mal „fleischlos“ zugehen soll.

Durch die Verwendung von Linguine statt der gewöhnlichen Spaghetti kann man diese Pasta auch Gästen sehr gut servieren, da die flache, lange Form einfach viel feiner und edler daherkommt.

Dazu passt hervorragend ein Gläschen von diesem Primitivo di Manduria.

Linguine mit Thunfisch

Linguine mit Thunfisch2

Linguine mit Thunfisch4

Linguine mit Thunfisch

Zutaten für 4 Personen:

500g Linguine

300 g Thunfisch

2 Schalotten

4 Knoblauchzehen

½ Bund Petersilie

250g stückige Tomaten

2 EL Tomatenmark scharf

1 TL Zucker

Olivenöl

Pfeffer, Salz, Chili

Zubereitung:

Die Linguine laut Packungsanleitung al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Schalotten, den Knoblauch und die Petersilie fein hacken.

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Knoblauch, Petersilie und stückige Tomaten hinzufügen und aufkochen lassen.

Thunfisch und Tomatenmark einrühren und mit Zucker, Pfeffer, Salz und nach Belieben mit Chili abschmecken.

Die Linguine mit der Thunfischsauce vermengen und servieren.

.
Rezept als Druckversion: Linguine mit Thunfisch