Crostini mit Erdbeeren

DSC03716

Wir lieben Crostini als Vorspeise oder zum Aperitif, da man sie je nach Jahreszeit so einfach und lecker variieren kann.

Eine ungewöhnliche, aber richtig köstliche Kombination sind diese Crostini mit Erdbeeren und Ziegenfrischkäse, die mit ein wenig Basilikum und Crema Balsamico verfeinert, eine wahre Geschmacksexplosion auslösen.

Nicht nur farblich machen diese Häppchen was her, sondern sind auch ein Muss für alle Fans der süßen Früchtchen. Denn endlich haben Erdbeeren wieder Saison und dürfen fleißig genascht werden.

Wer keinen Ziegenkäse mag, kann diesen auch durch gewöhnlichen Frischkäse ersetzen.

Dazu passt ein Gläschen von diesem leckeren Prosecco.

DSC03731

DSC03722

DSC03727


Crostini mit Erdbeeren

Zutaten für 4 Personen:

1 Ciabatta

12 Erdbeeren

150 g Ziegenfrischkäse

8 Blättchen Basilikum

Crema Balsamico

Zubereitung:

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und nach Belieben im Ofen etwas anrösten. Die Erdbeeren in kleine Stücke und den Basilikum in feine Streifen schneiden.

Die Brotscheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit den Erdbeeren belegen. Ein wenig Basilikum darüber streuen und mit Crema Balsamico beträufeln.

Rezept als Druckversion:Crostini mit Erdbeeren