Spaghetti mit Ricotta und Mandeln / Spaghetti with ricotta and almonds

DSC03930

Ob frisch, getrocknet, lang, kurz, dick, dünn, groß oder klein – Pasta ist die Leibspeise aller Italiener und wird mindestens einmal pro Tag genossen.  Hinsichtlich der Soßen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob mit Gemüse, Fleisch, Fisch, Nüssen oder Sahne – Rezepte für Pastasaucen gibt es wie Sand am Meer.

Ich könnte Pasta jeden Tag essen und liebe es, dass man sie in so vielen unterschiedlichen Varianten genießen kann. Und da die liebe Sia von Sias Soulfood zum großen Pasta Event aufgerufen hat, möchte ich ebenfalls mit einem Rezept für diese leckeren Spaghetti mit Ricotta und Mandeln dazu beitragen.

Die Soße ist herrlich cremig, durch den Ricotta aber trotzdem schön leicht – die perfekten Sommerspaghetti also und besonders mit einem Gläschen Weißwein  (z.B. diesem) zu genießen.

Whether fresh, dried, long, short, fat, thin, tall or short – Pasta is the favorite dish of all Italians and enjoyed at least once per day. Regarding the sauces , imagination has no limits, whether with vegetables, meat, fish, nuts or cream – recipes for pasta sauces are endless.

 I could eat pasta every day and love the fact that you can prepare them in so many different ways.And because the lovely Sia of Sias Soulfood has called for major Pasta Event, I would also like to contribute with a recipe for this delicious spaghetti with ricotta and almonds.

The sauce is deliciously creamy, but because of the ricotta still nice and light – the perfect summer spaghetti therefore and especially great with a glass of white wine (eg this one).

DSC03939

DSC03942

DSC03938

DSC03936

Rezept für 2 -3 Personen:

400 g Spaghetti

2 EL gehackte Petersilie

120 g gemahlene Mandeln

120 g Ricotta

150 g Creme legere

100 ml Hühnerbrühe

2 EL Olivenöl

2 EL Pinienkerne

1 Prise Zimt

1 Prise Muskatnuss

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Für die Soße die 2 EL Olivenöl, Mandeln, Ricotta und Creme legere in einem Topf erwärmen und mit Zimt und Muskat würzen.  Die Mischung langsam mit der Brühe glatt rühren und die gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten.

Die Spaghetti in gesalzenem Wasser al dente kochen, abgießen und mit der Soße vermengen.

Die Spaghetti auf einem Teller anrichten, mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen und mit Petersilie garnieren.

.

Recipe for 2 -3 servings:

400g spaghetti

2 tbsp chopped parsley

120g ground almonds

120g ricotta

150 g Crème legere

100 ml chicken broth

2 tablespoons olive oil

2 tablespoons pine nuts

1 pinch of cinnamon

1 pinch of nutmeg

Pepper, salt

Directions:

For the sauce give 2 tablespoons olive oil, almonds, ricotta and cream in a saucepan to heat and season with cinnamon and nutmeg. Slowly stir in the broth until it is smooth and add chopped parsley. Season with salt and pepper.

Roast pine nuts in a pan until golden brown.

Cook the spaghetti in salted water until al dente, drain and toss with the sauce. Arrange the spaghetti on a plate, sprinkle with the toasted pine nuts and garnish with parsley.

Sia´s Soulfood Pasta Blogevent  Event Banner

 

6 thoughts on “Spaghetti mit Ricotta und Mandeln / Spaghetti with ricotta and almonds

  1. Liebe Alex,
    ich bin ganz verliebt in deine Pasta!!! Ich möchte sofort einen Teller davon haben! Das klingt himmlisch mit dem Ricotta 🙂 Und deine Bilder sind sooooo schön <3 Vielen Dank für deinen Pasta Beitrag.
    Viele liebe Grüße
    Sia

    1. Liebe Sia,
      ich freue mich sehr, dass dir mein Pastarezept gefällt und ich habe gern bei deinem Pasta Event mitgemacht 🙂
      Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder.

      Ganz liebe Grüße

      Alex

  2. Mhhh, ich liebe ja Mandeln/Nüsse in Pastagerichten. Das Rezept klingt mega lecker. Probier ich bestimmt bald mal aus 🙂
    Herzlichen Glückwunsch von mir zum Gewinn 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

Comments are closed.