Food-Wine-Pairing: Schweinekoteletts mit Äpfeln und Castell Apriles

Kottelet mit Äpfeln3.k.jpg

Ein unkompliziertes und schmackhaftes Gericht für den Herbst sind diese gegrillten Schweinekoteletts, die mit süßen Äpfeln und Zwiebeln kombiniert werden und ganz viel Genuss versprechen.

Allgemein passt Schweinefleisch sehr gut zu Äpfeln, da es mit der Süße der Herbstfrucht sehr gut harmoniert. Rote süßliche Zwiebeln und frische Kräuter wie Rosmarin und Thymian sorgen bei diesem Gericht ebenfalls für ganz viel Geschmack.

Dazu passt ein guter Weißwein wie der Apriles des Weinguts Castell. Ein  gut ausbalancierter Silvaner, der nach Kräutern der Provence, Vanille , Fenchel und Anis duftet.

Seinen Namen verdankt dieses edle Tröpfchen übrigens einem ganz besonderen Anlass. Am 6. April 1659 pflanzte ein Amtmann des Grafen Castell 25 Stecklinge des Silvaners unterhalb vom Schlossberg. Damals ahnte allerdings noch niemand, dass der Silvaner zum Botschafter des Frankenweins heranreifen sollte.

Kottelet mit Äpfeln6.k.jpg

Kottelet mit Äpfeln7.k.jpg

Kottelet mit Äpfeln.k

Kottelet mit Äpfeln8.k

Kottelet mit Äpfeln2.k

Kottelet mit Äpfeln4.k


Schweinekoteletts mit Äpfeln und Zwiebeln

Rezept für 2 Personen:

2 Schweinekoteletts

1 großer Apfel

1 rote Zwiebel

3 Zweige Thymian

2 Zweige Rosmarin

100 ml Geflügelfond

1 TL Dijon Senf

Fleur de Sel

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Apfel und geschälte Zwiebel in feine Spalten schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und beides darin einige Minuten anbraten. Thymian und Rosmarin hinzufügen. Senf mit Geflügelfond verrühren, angießen und für einige Minuten einkochen lassen. Mit Pfeffer und Salz kräftig würzen.

Schweinekoteletts mit Fleur de Sel würzen und von beiden Seiten scharf angrillen. Indirekt weitergrillen bis eine Kerntemperatur von ca. 68 °C erreicht ist.

Kotelett mit der Apfel-Zwiebel-Mischung auf einem Teller anrichten.

.

Rezept als Druckversion: Schweinekotelett mit Äpfeln und Zwiebeln