Hähnchenbrust mit Chorizo-Füllung

Wir lieben Chorizo. Die feurige spanische Paprikawurst gibt vielen Gerichten den nötigen Kick und ist nicht nur für Tapas, sondern auch für Fleisch- und sogar Fischgerichte bestens geeignet.

Für dieses Rezept haben wir die Chorizo mit Ziegenfrischkäse und Thymian kombiniert und als Füllung für zarte Hähnchenbrust vom Grill verwendet.

Ein köstlich-feuriges Vergnügen für alle, die es so wie wir, gern scharf mögen.

Dazu passt hervorragend ein im Barrique gereifter Cabernet Sauvignon vom Weingut Dobler.

 


Hähnchenbrust mit Chorizo-Füllung

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenbrüste

2 Chorizo-Würste

125 g Ziegenfrischkäse

6 Zweige Thymian

Pfeffer, Salz

Olivenöl

Zubereitung:

Die Chorizo in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett  für einige Minuten knusprig braten. Chorizowürfel abkühlen lassen und anschließend mit dem Ziegenfrischkäse verrühren. Thymianblättchen von 2 Zweigen untermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Hähnchenbrust der Länge nach aufschneiden und mit der Frischkäsemasse und je einem Zweig Thymian füllen. Mit einem Zahnstocher verschließen.

Hähnchenbrüste mit etwas Olivenöl einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei direkter Hitze für einige Minuten von beiden Seiten grillen. Bei indirekter Hitze weitergrillen, bis eine Kerntemperatur von  72 °C erreicht ist.

.

Rezept als Druckversion: Hähnchenbrust mit Chorizo-Füllung

 

2 thoughts on “Hähnchenbrust mit Chorizo-Füllung

    1. Nein, überhaupt nicht. In Kombination mit dem Ziegenkäse hat die Füllung eine sehr angenehme Schärfe.
      LG

Comments are closed.