Spargel mit Pancetta und Ei

Spargel mit Ei 2.k

Endlich wieder Spargelzeit. Das königliche Gemüse, egal ob grün oder weiß, wird es bei uns nun mindestens einmal wöchentlich geben, so dass wir die Saison voll auskosten können.

In Italien serviert man Spargel gern mit gekochtem Ei, was uns zu diesem köstlichen Rezept mit Pancettawürfeln, gehacktem Ei und einem frischen Zitronen-Parmesan-Dressing inspiriert hat.

So lecker starten wir gern in die Spargelsaison!

Spargel mit Ei.k

Spargel mit Ei 3.k

Spargel mit Ei_.k


Spargel mit Pancetta und Ei

Zutaten für 2 Personen:

500 g grüner Spargel

1 Prise Zucker

1 EL Butter

150 g Pancetta

2 gekochte Eier

4 EL Olivenöl

2 EL Zitronensaft

2 EL geriebenen Parmesan (oder mehr)

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und diese ca.  8 Minuten  in Salzwasser mit einer Prise Zucker und 1 EL Butter kochen.

Den Pancetta in Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig rösten. Die gekochten Eier fein hacken.

Für das Dressing das Olivenöl mit dem Zitronensaft und mit 2 EL Parmesan verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen.

Den Spargel auf einem Teller anrichten, mit Ei und Pancetta bestreuen und das Dressing darüber träufeln.

Nach Belieben noch etwas Parmesan darüber reiben.

.

Rezept als Druckversion: Spargel mit Pancetta und Ei