Wintersalat mit Berkshire-Schinken und gegrillten Birnen

Wintersalat Birne.k.jpg

Für einen leckeren Salat braucht man nur wenige, aber gute Zutaten, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und mit einem guten Dressing angemacht, eine richtig tolle Mahlzeit ergeben.

So treffen bei diesem winterlichen Salat gegrillte süße Birnen auf exklusiven Knochenschinken vom Berkshire-Schwein, ein am Knochen gereifter Schinken der edelsten und teuersten Schweinerasse der Welt, welche nicht nur für die Queen in England sondern auch hier bei uns im Vogelsberg gezüchtet wird (erhältlich über Der Vogelsberger).

Das Berkshire-Schwein ist das Pendant zum japanischen Wagyu, da es durch sein fein marmoriertes Fleisch ebenfalls als Delikatesse gilt.

Dazu gibt es saisonalen Feldsalat, Mangold und Rucola, die mit einem Honig-Senf-Dressing verfeinert und mit Walnüssen getoppt, bestens mit dem Schinken und den gegrillten Birnen harmonieren.

Schinken3.k.jpg

 Schinken.jpg

Wintersalat Birne.k

Wintersalat Birne2.k

Wintersalat Birne4.k


Wintersalat mit Berkshire-Schinken und gegrillten Birnen

Zutaten für 2 Personen:

8 Scheiben Berkshire-Schinken

1 Birne

Saft ½ Zitrone

100 g gemischter Salat (Feldsalat,Mangold, Rucola)

1 Handvoll Walnüsse

50 g Parmesan

3 EL Olivenöl

1 EL weißer Balsamico-Essig

1 TL mittelscharfer Senf

1 EL flüssiger Honig

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Für das Dressing, Olivenöl mit weißem Balsamico, Senf und Honig vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenspalten mit Zitronensaft beträufeln in einer Pfanne oder auf dem Grill auf jeder Seite ca. 1 Minute grillen.

Den Salat mit dem Berkshire-Schinken und den gegrillten Birnen auf einem Teller anrichten. Das Dressing über den Salat träufeln und mit Walnüssen und gehobelten Parmesan anrichten.

.

Rezept als Druckversion: Wintersalat mit Berkshire Schinken und gegrillten Birnen