Pork-Burger mit Avocado und Cranberry-Chutney

pork-burger-k

Unsere neuste Burgerkreation überzeugt dank der Avocado durch Frische und dank des Pork-Patties durch extreme Saftigkeit, die durch eine angenehme Süße des Cranberry-Chutneys begleitet wird.

Die Avocados für unsere Guacamole sowie die Cranberries für das Chutney stammen von der Marke EAT ME.

Die Firma Nature’s Pride, die hinter dieser Marke steht, hat sich auf die Einfuhr, die Reifung, die Verpackung und die Distribution von exotischem Obst und Gemüse spezialisiert.

Dabei wird besonders viel Wert auf Nachhaltigkeit und Fair Trade gelegt. Gute Arbeitsbedingungen, die Leidenschaft des Anbauers sowie die Expertise zur optimalen Reifung der Sortenvielfalt sorgen für die gute und hohe Qualität der EAT ME-Produkte.

EAT ME hat sich zu einem Qualitätslabel für geschmacksvolle, essreife und überraschende Obst- und Gemüsesorten entwickelt, die wir sehr gern für unsere Rezepte und Gerichte verwenden und im Großhandel (Metro) und in gut sortierten Supermärkten (Edeka) erhältlich sind.

Der Bacon- Pork-Burger mit Avocado und Cranberry-Chutney ist wirklich ein echter Leckerbissen, da die Zutaten so ungewöhnlich oder exotisch sie auch sein mögen, doch so fantastisch miteinander harmonieren.

Eine tolle Burgerkreation, die ihr unbedingt nachmachen müsst.

Eat me.k.jpg

Burger.k.jpg

cranberry-chutney-k

pork-burger3k

pork-burger2-k

pork-burger-k


Pork-Burger mit Avocado und Cranberry-Chutney

Zutaten für 8 Burger:

8 Pork Patties vom Vogelsberger Landhausschwein a 200 g

8 Burger Buns (Rezept hier)

8 Scheiben Bacon

8 Scheiben Cheddar-Käse

2 Avocados (von EAT ME)

Saft 1 Limette

Pfeffer, Salz

Chiliflocken

Cranberry Chutney (Rezept siehe unten)

 Zubereitung:

Burger Buns nach diesem Rezept zubereiten. Die Avocado halbieren, Schale und Kern entfernen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Saft einer Zitrone, Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen.

Die Pork Patties und die Baconscheiben auf dem Grill zubereiten, bis der Bacon knusprig und die Patties durchgebraten sind. Kurz vorher den Käse auf die Patties geben, so dass dieser leicht zerläuft.

Die Burger Buns aufschneiden und die untere Hälfte mit der Avocadomasse (Guacamole) bestreichen. Die Patties mit dem zerlaufenen Käse darauflegen und mit einer Scheibe Bacon belegen.

Die obere Hälfte des Buns mit Cranberry-Chutney bestreichen und auf den Burger geben.

 

Cranberry-Chutney:

4 Schalotten

150 g Cranberries (von EAT ME)

120 g Zucker

60 ml Apfelessig

2 Knoblauchzehen

1 kleines Stück Ingwer

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Schalotten fein hacken und in etwas Olivenöl anbraten. Die Cranberries dazugeben und kurz mitbraten. Ingwer und Knoblauch ebenfalls fein hacken und mit Zucker und Essig zu den Cranberries geben.

Köcheln lassen bis die Cranberries ploppen und die Masse dickflüssig geworden ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Noch heiß in Gläser füllen und abkühlen lassen.

.

In freundlicher Kooperation mit EAT ME Nature’s Pride