Gegrillte Melone mit Prosciutto di San Daniele und Grana Padano

Gegrillte Melone.k

Was passt bestens zu einem herrlich zarten und delikaten italienischen Schinken? Richtig, ganz klassisch die gute und altbewährte Kombination mit süßer Melone.

Diesmal haben wir die Melone für unseren leichte, sommerliche Vorspeise allerdings gegrillt, was die Süße zusätzlich noch hervorhebt und ihr ein leicht rauchiges  Aroma verleiht.

Mit einem guten Prosciutto di San Daniele, der in in San Daniele del Friuli hergestellt wird, ein absolutes kulinarisches Traumpaar, wie man es sich besser nicht wünschen kann.

Der San Daniele Schinken stammt ausschließlich von ausgewählten Schweinen, die auf zugelassenen Höfen in zehn Region Nord- und Zentralitaliens gezüchtet werden und ist an seiner typischen Gitarrenform, dem Spitzfuß und dem Markenzeichen des Konsortiums erkennbar. Die 13 monatige Reifezeit und die Würze von Meersalz geben dem Schinken seinen besonderen Geschmack und machen ihn zu einem hochwertigen italienischen Naturprodukt ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe.

Was ebenfalls bestens zu unserer gegrillten Melone passt? Frisch gehobelten Grana Padano, ein qualitativ hochwertiger Hartkäse aus Italien, der ebenfalls von einem Konsortium bewacht wird und zu den traditionellen italienischen Produkten zählt.

Ebenso wie der San Daniele Schinken wurde der Grana Padano mit dem EU Gütezeichen g.U.(geschützte Ursprungsbezeichnung) ausgezeichnet.

Tolle Produkte, die unsere gegrillte Melone geschmacklich bestens begleiten und aus dieser Vorspeise etwas ganz Besonderes machen.

Gegrillte Melone.k5

Gegrillte Melone.k1
Gegrillte Melone.k5

Gegrillte Melone mit Prosciutto di San Daniele und Grana Padano

Rezept für 2 Personen:

½ Cantaloupe Melone

150 g Rucola

100 g dünn geschnittenen Prosciutto di San Daniele

100g Grana Padano , gehobelt

Olivenöl

Pfeffer, Salz

Balsamico Essig

Zubereitung:

Rucola waschen und auf einer Platte anrichten. Die Melone in Scheiben schneiden und entkernen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und auf jeder Seite für ca. 2 Minuten grillen.

Die Melone mit dem San Daniele Schinken und dem Grana Padano auf dem Rucolasalat anrichten.

Alles mit etwas Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

.

Rezept als Druckversion: Gegrillte Melone mit Prosciutto di San Daniele & Grana Padano

.

In freundlicher Kooperation mit Prosciutto di San Daniele & Grana Padano Konsortien