Erdbeer-Spargel-Salat

DSC03873

Erdbeeren und grüner Spargel sind meine Lieblinge im Frühling. Dass die süßen Früchte mit dem königlichen Gemüse nicht nur farblich gut harmonieren sondern auch geschmacklich sehr gut zusammenpassen, zeigt dieser erfrischende und raffinierte Erdbeer-Spargelsalat.

Kombiniert mit knackigem Blattsalat, Mozzarella und einem einfachen Balsamico-Dressing ist dieser Salat nicht nur perfekt zum Lunch sondern auch ideal als leckere Vorspeise.

Leicht, gesund und richtig lecker – so genießt man doch gern den Frühling.

DSC03877.JPG

DSC03873


Erdbeer-Spargel-Salat

Zutaten für 2 Personen:

500 g grüner Spargel

125 g Blattsalat (Spinat, Feldsalat, Rucola)

500 g Erdbeeren

150 g Mini Mozzarella

2 TL Senf

2 TL Honig

3 EL Olivenöl

2 EL Balsamico

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und diesen in kochendem Wasser (mit etwas Butter, 1 Prise Zucker und einer Prise Salz) bissfest garen (ca. 6-7 Minuten).

Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und vierteln. Die Spargel kurz abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Für das Dressing den Honig mit dem Senf cremig rühren. Olivenöl und Balsamico hinzufügen und alles gut vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Salat waschen und in eine Salatschüssel geben. Die Erdbeeren, Spargel und Mini Mozzarella hinzufügen und mit dem Dressing gut vermischen.

Rezept als Druckversion: Erdbeer-Spargel-Salat

 

One thought on “Erdbeer-Spargel-Salat

Comments are closed.