Gefüllte Schweinelende vom Grill

Collage Schweinelende

Ein Schweinefilet ist ein sehr edles und mageres Stück Fleisch. Es eignet sich besonders gut, um lecker gefüllt zu werden, denn dadurch wird das Fleisch besonders zart und saftig.

Dieses Schweinefilet wurde mit Lauch, Frischkäse und Parmaschinken gefüllt und zusätzlich noch in einen Speckmantel gehüllt.

So kommt man in den Genuss von knusprigem Speck, zartem Filet und einer cremigen Füllung – drei Komponenten die perfekt miteinander harmonieren und dieses Gericht zu einem ganz besonderen Festmahl machen.

Wie man die Lende richtig füllt, haben wir für euch in der Schritt-für-Schritt Fotoanleitung festgehalten.

 

DSC01006

Gefüllte Schweinelende

Zutaten für 6 -8 Personen:

2 Schweinefilets

1 Bund Lauchzwiebeln

200 g Frischkäse

150 g Feta

4 Scheiben Parmaschinken

300g Bacon

BBQ Rub

Zubereitung:

Für die Füllung den Lauch in feine Röllchen schneiden und mit dem Frischkäse und dem Fetakäse zu einer cremigem Masse rühren. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Schweinefilet nach Bedarf von Fett und Sehnen befreien. Das Filet der Länge nach mit einem scharfen Messer vorsichtig einritzen, anschließend die beiden Filethälften ebenfalls mehrmals einritzen, so dass das Filet schön ausgebreitet werden kann.

DSC00801

DSC00804

DSC00807

Das Filet mit der Frischkäsemasse und mit 2 Scheiben Parmaschinken füllen.

DSC00820

DSC00832

Die Baconscheiben auf einem Holzbrett nebeneinander auslegen und das Schweinefilet in der Mitte platzieren. Nun erst die Baconscheiben der einen Seiten über das Schweinefilet legen, dann die Baconstreifen von der anderen Seite darüberlegen.

DSC00840

DSC00843

DSC00845

DSC00856

Das Schweinefilet mit einem BBQ Rub einreiben und bei 180 °C ca. 1 – 1,5 Stunden (je nach Größe des Filets) grillen.

DSC00875

DSC00878

DSC00884

DSC00895

Mit Ofenkartoffeln und einem leckeren Salat servieren.

DSC00963

DSC00972

DSC01037

Rezept als Druckversion:Gefüllte Schweinelende 

11 thoughts on “Gefüllte Schweinelende vom Grill

  1. Wow – das sieht ja toll aus. Das gefüllte Filet setze ich gleich mal auf meinen Speiseplan für das kommende Wochenende. 🙂

    Grüße!
    Kai

    1. Normalerweise braucht ein Schweinefilet im Backofen ca. 20 Minuten, wenn es vorher angebraten und nicht gefüllt wird. Daher denke ich, dass bei diesem Rezept ca. 30-45 Minutenbei 180°C reichen müssten.
      Ich wünsche dir gutes Gelingen und ein schönes Osterfest.
      LG, Alex

    1. Ganz im Gegenteil. Das Schweinefilet ist nach dieser Zeitangabe und Temperatur wunderbar zart und saftig. Probiere es doch mal aus 😉

  2. Hallo.
    Das soll unser Weihnachtsessen werden.
    30- 45 min….
    Und welche Einstellungen beim Backofen?
    Danke

    1. Hallo,
      freut uns, dass die Schweinelende euer Weihnachtsessen wird.
      Eine Temperatur von 180 °C Umluft wäre optimal.
      Schöne Weihnachten!
      LG

Comments are closed.