Garnelen auf frittiertem Rucola / King prawns on fried arugula

DSC09844

Dass man Rucola überhaupt frittieren kann und dass das auch noch schmeckt, konnte ich mir bis vor Kurzem  gar nicht vorstellen. Doch unser Lieblingsitaliener belehrte mich eines Besseren, indem er uns diese Leckerei servierte. Voller Begeisterung habe ich es zu Hause selbst ausprobiert und dazu Riesengarnelen in Knoblauch serviert. Eine wirklich tolle und unerwartete Vorspeise, die meiner Meinung nach sehr gut zu einem festlichen Menü passt.

Until recently, I could not imagine that arugula can be fried at all and that it also tastes really delicious. But our favorite Italian convinced me by serving us this treat. Full of enthusiasm, I tried it at home and served it with king prawns with garlic. A really great and unexpected appetizer, which fits very well to a festive menu in my books.
DSC09836

DSC09843

DSC09847

DSC09849

Rezept für 2 Personen:

Ca. 10 Riesengarnelen

1 Bund Rucola

2-3 Knoblauchzehen

Chili

Pfeffer, Salz

1 L Sonnenblumenöl

Olivenöl

Zubereitung:

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin von beiden Seiten kurz anbraten. Mit Pfeffer, Salz und etwas Chili würzen. Knoblauch hinzugeben und kurz mitbraten.

Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Jeweils ca. 5 Rucolablätter in das heiße Öl geben und nur für einige Sekunden frittieren (sonst wird der Rucola braun). Aus dem Öl entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.  Frittierten Rucola kräftig salzen.

Mit den Garnelen auf einem Teller anrichten.

 

Recipe for 2 persons:

Approximately 10 king prawns

1 bunch arugula

2-3 cloves of garlic

Chili

Pepper, salt

1 L sunflower oil

olive oil

Directions:

Peel the garlic and cut into slices. Wash arugula and spin dry.

 Heat the olive oil in a pan and fry king prawns briefly on both sides. Season with pepper, salt and a little chili. Add the garlic and fry briefly as well.

Heat vegetable oil in a saucepan. Give approximately 5 rocket leaves at a time into the hot oil and fry for a few seconds only (otherwise the arugula gets brown). Remove from oil and drain on paper towels. Salt fried arugula. 

Arrange with king prawns on a plate and serve.