Kitchen Must-Have: Rosmarinsalz / Rosemary Salt

DSC00274

Rosmarinsalz ist in meiner Küche nicht mehr wegzudenken. Immer öfter greife ich danach, um Speisen einen mediterranen Geschmack zu verleihen, denn nicht umsonst ist Rosmarin eines der liebsten und wichtigsten Gewürze der mediterranen Küche. Es gibt vielen Gerichten erst das richtige Aroma, allerdings sollte man Rosmarin nur sparsam verwenden, so dass seine enorme Würzkraft nicht das eigentliche Gericht überdeckt.

In der Kombination mit Salz versteht sich der Rosmarin aber ganz wunderbar um Fisch oder Fleisch zu würzen, aber auch Ofengemüse und Kartoffeln lassen sich damit prima verfeinern.

Wer demnach auf Rosmarin steht, sollte immer einen kleinen Vorrat im Haus haben. Rosmarinsalz gibt es fertig zu kaufen, allerdings kann man es auch ganz einfach selber herstellen.

Pro 100g Meersalz die Nadeln von einem Rosmarinzweig zerkleinern und mit dem Salz vermischen. In einer geschlossen Dose oder einem verschlossenen Glas aufbewahren.

Rosemary salt is indispensable for me in my kitchen. I often reach for it, to give food a mediterranean flavor, as rosemary is one of the most important spices of the Mediterranean cuisine. There gives many dishes just the right flavor, but you should use rosemary sparingly, so that his enormous seasoning does not cover the actual dish.

In combination with salt, rosemary is quite wonderful to season fish or meat, but also refines roasted vegetables and potatoes. Who therefore likes rosemary, should always have a small supply in the house.  You can buy rosemary salt in grocery stores, but you can also easily make it by yourself.

Per 100g sea salt, coarse the needles of one sprig of rosemary and mix with the salt. Store in a closed box or a sealed glass.

DSC00256

DSC00260

DSC00269t

 

One thought on “Kitchen Must-Have: Rosmarinsalz / Rosemary Salt

Comments are closed.