Hits for Kids: Spaghetti Bolognese

DSC07584

Spaghetti lieben alle Kinder. Und mit dieser Bolognese Sauce, in der sich Karotten und Tomaten verstecken, schmecken sie nicht nur besonders gut, sondern sind auch noch recht gesund.

Falls einer von euren Kids nicht auf Karotten steht, kann man diese natürlich auch extra kochen und pürieren. Dann fallen sie in der Soße gar nicht mehr auf. Funktioniert übrigens auf diese Weise auch mit Auberginen …

All children love Spaghetti. And eaten with this Bolognese sauce where carrots and tomatoes hide , they not only taste good but are also quite healthy.

If one of your kids doesn’t like carrots just cook them separately and puree them. They won’t be noticed in the sauce this way. Works with eggplant as well.

DSC07570

DSC07572

DSC07578

DSC07587

Rezept für 500g Spaghetti:

1 Zwiebel

2 Karotten

2 Tomaten

500g gewürztes Hackfleisch

3 Zehen Knoblauch

2 EL gehackte Petersilie

Tomate in der Dose (400g)

1 Prise Zucker

1 TL gekörnte Brühe

Pfeffer

Parmesan (optional)

Zubereitung:

Zwiebel klein hacken und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Karotten und Tomaten in kleine Stücke schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken und alles zu dem Hackfleisch geben. Tomaten aus der Dose hinzufügen und alles mit Zucker, Brühe und Pfeffer abschmecken. Für 30 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten schön weich sind.

Mit geriebenem Parmesan servieren.

Falls keine Kinder mitessen, kann man noch etwas Chili zu der Soße geben.

 

Recipe for 500g Spaghetti :

1 onion

2 carrots

2 tomatoes

500g spiced minced meat

3 cloves of garlic

2 tablespoons chopped parsley

Tomatoes in a can ( 400g )

1 pinch of sugar

1 tsp granulated broth

pepper

Parmesan (optional)

Directions:

Chop onion and sauté in olive oil with the minced meat . Cut carrots and tomatoes into small pieces, finely chop the garlic and parsley and add everything to the meat. Add canned tomatoes and season with sugar, broth and pepper. Simmer for 30 minutes until the carrots are soft.

Serve with grated Parmesan.

If you enjoy the Bolognese without kids, you can add some chillies to the sauce.